geoAT. News

Schulungsprogramm

Herbst 2014

ab September 2014:

GNSS Workshop, 1-tägig, für Trimble Anwender

IS Workshop, 1-tägig, Einführung und Hands-On-Training gemeinsam mit Geodaesie Austria

GeosiWGS Schulungstag, GNSS Workshop gemeinsam mit IDC-EDV

GeosiCODE Schulungstag, Einführung und Hands-On-Training gemeinsam mit IDC-EDV

 
geoAT.Support

 

Partner

 

Trimble Logo
Laser Technology Logo

 

GNSS Schulung Frühjahr 2014

Phillipp Zebedin (Leica Österreich) bei der Schulung in Schruns

Seit September 2103 wurden von uns in Zusammenarbeit mit den Firmen

 

  • Leica Geosystems Austria
  • Geodaesie Austria
  • IDC EDV aus Imst

 

insgesamt an 15 Terminen GNSS Grundlagenschulung für Anwender abgehalten.


Die Schulungen wurden in der Regel als eintägige Workshops angeboten. So wurden beiden Schulungen mit den Geräteanbietern konkrete Messsituationen durchgespielt und dabei auftretende Schwierigkeiten diskutiert. Bei den Schulungsterminen mit der Firma IDC stand naturgemäß zwar das Software-Produkt GeosiWGS im Mittelpunkt und so konnte jeder Teilnehmer auf den bereitgestellten Notebooks die wichtigsten Rechenoperationen selbst durchprobieren und auch einige Übungen zu selteneren Aufgabenstellungen wie etwa die Übernahme von eposa-Daten in ein APOS basiertes ETRS Projekt wurden geübt. Dankenswerter Weise wurden von beiden Hersteller-Vertretern auch RTK Systeme zur Verfügung gestellt, und so konnte auch der Praxistest der mittels Geosi berechnete Transformationen und aufbereitet Projektdaten erfolgen.


Auf Grund der praxisorientierten Inhalte und den damit einher gehenden Übungsteilen mussten die Teilnehmerzahlen begrenzt werden.  Die rege Nachfrage an weiteren Schulungsmöglichkeiten führt nun dazu, dass alle drei Frmen im Lauf des Jahres 2014 weitere Termine (voraussichtlich Q3 und Q4), teilweise auch zu leicht abgewandelten Themen anbieten werden. Bitte beachten Sie dahingehende Aussendungen und Newsletter.


Zusätzlich besteht selbstverständlich auch weiterhin die Möglichkeit, direkt bei uns Individualschlungen (auch zu anderen Themen aus dem Bereich der Vermessung und Gerätehandhabung) zu buchen. Dabei werden im Vorfeld die gewünschten Inhalte entsprechend auf Ihre Arbeitsweise und Infrastruktur abgestimmt. Bei entsprechendem Interesse kontaktieren Sie mich bitte direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Ich möchte diese Gelegenheit noch nutzen und mich nochmals bei allen Schulungsteilnehmern und den Organisatoren und Mitveranstaltern für die rege Teilnahme und zuvorkommende Unterstützung bedanken. Ich hoffe, dass Sie von den Schulungen praktisch bereits profitieren konnten und würde mich auf ein gelegentliches Wiedersehen im Rahmen anderer Veranstaltungen sehr freuen.

 

Dr. Ekkehart Grillmayer

 
 

 


Die neue Trimble Geo 7-Serie

Die neue Trimble Geo 7-Serie bietet ihnen als Nachfolger der GeoExplorer 6000-Serie noch mehr Möglichleiten einfach mobil Daten zu erfassen.

Der neue Range Finder ermöglicht es ihnen auch nicht zugängliche Punkte bequem mit TerraSync zu erfassen. Offset-Messungen aus dem Range Finder Modul
werden direkt in die TerraSync-Software integriert und beschleunigen so ihre Arbeitsabläufe.

Mit der Floodlight®-Technologie erhalten sie auch noch bei starken Abschattungen richtige Positionen.
 

Mit einem Geo 7 sind sie jetzt bereits für die Zukunft gerüstet, da er eine Vielzahl von GNSS-Systemen unterstützt und diese miteinander kombiniert. Darüber hinaus
bietet die Geo 7-Serie die Möglichkeit ihr Gerät mittels Firmware von einem D-GNSS zu RTK-Receiver aufzurüsten. Je nachdem welche Genauigkeitsanforderungen
sie haben.

Der durchgängige Workflow ermöglicht ihnen effizientes Erfassen von Geodaten in allen möglichen Anwendungsbereichen.

 

 

Alle technischen Spezifikationen können sie aus dem Datenblatt entnehmen.

 
© 2008 | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de